top of page
  • AutorenbildCafé Anschluss

Neustart "Lesefreude" mit Probebühne im Café Anschluss

Neustart „Lesefreude“


„Ach, heute ist ein schöner Tag."


Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, wertes Publikum!


Eine der für Senior*Innen Frankfurts schönsten Fundgruben für glückliche Stunden ist (fast) leer und stillgelegt. Mehr als zwei Jahrzehnte hat eine Gruppe reger Rentner mit Lesungen und Vorträgen ältere Menschen unterhalten. Nun selber alt und müde geworden müssen die tapferen „Rentnertainer“ ihre geliebte Vortragstätigkeit beenden. Die Mitarbeiter von „Lesefreude“ baten darum, den Dienst zu quittieren. Das Bürgerinstitut, bislang Träger des Projekts, hat dem Wunsch schweren Herzens stattgegeben.


Aber der Bedarf ist nach wie vor vorhanden. Mit seinen Vorträgen bietet „Lesefreude“ gute Unterhaltung aus dem Bereich der Literatur und Kultur im allgemeinen. Sie werden angefordert von verschiedenen Einrichtungen wie Altenheimen, Seniorentreffs in Kirchengemeinden, Stadtteilbibliotheken und nicht zuletzt von den Begegnungsstätten des Frankfurter Verbands. Mit einem „Notprogramm“ versorgen ein paar verbliebene Mitarbeiter noch Stammkunden. Sie wollen uns nicht missen, denn Sie wissen, was sie an „Lesefreude“ haben:


Anders als einsam vor dem Fernseher erlebt man das Programm von „Lesefreude“ mit Freunden und Bekannten. Man kommt unter die Leute. Das allein ist ein großer Gewinn.

Man entrinnt der Eintönigkeit des Alltags, vergisst Kummer und Sorgen, amüsiert sich, hat etwas zu lachen, ist gespannt, wie es ausgeht, freut sich u. a.. In jedem Fall hat man eine gute Zeit.


Oder, wie es kürzlich geschah, ist man so entzückt, dass es einer Dame im Publikum spontan entfuhr:



„Ach, heute ist ein schöner Tag.“


Doch noch ist nicht aller schönen Tage Ende:


Es gibt einen Neuanfang für „Lesefreude“!


Der Frankfurter Verband bietet „Lesefreude“ ein neues Zuhause.


Auf Initiative von Gustav Pressel, einer der engagierten Lesefreude-Mitstreiter, übernimmt es der Frankfurter Verband, „Lesefreude“ neu zu gründen.


Dazu braucht es neue Kräfte: Menschen, die gerne vorlesen oder vortragen.


Herzlich laden wir diese ein zu drei Informationsveranstaltungen ins Café Anschluss mit original Vorträgen von „Lesefreude“, damit Sie sich ein Bild machen können*.


Herzlich willkommen sind natürlich auch Gäste, die (nur) zuhören möchten!



 

Bitte teilen Sie uns unter dem Stichwort „Lesefreude“ an Café Anschluss cafe.anschluss@frankfurter-verband.de mit, wenn Sie:


> Bedarf haben an einer Veranstaltung von „Lesefreude“ oder

> daran interessiert sind, für „Lesefreude“ Lesungen oder Vorträge zu halten.

 






Comments


bottom of page