top of page
  • AutorenbildCafé Anschluss

11.12.: "Lesefreude" im Café Anschluss


Weihnachten steht vor der Tür:

Ihnen steht nicht der Sinn danach? Ihnen ist noch gar nicht weihnachtlich zumute? Spekulatius und Lebkuchen kaufen reicht nicht? Jetzt schon einen Weihnachtsbaum besorgen? Weihnachtsstollen backen? Vielleicht hilft ein Adventskranz?


Wie wär’s mit weihnachtlicher Literatur?


„Lesefreude“ lädt ein zur:

Adventslesung bei Kerzenschein: Vorfreude auf Weihnachten


Humorvolles, Besinnliches und Nachdenkliches

von Charles Dickens, Paul Auster, Toni Ungerer u.a.


Sabine Lohner liest in Brailleschrift am Montag, dem 11. Dezember, 17 Uhr im

Café Anschluss, Hansaallee 150/Ecke Pfadfinderweg (Haltestelle Dornbusch).


Herzlich willkommen sind alle, die sich auf Weihnachten freuen (möchten).


Besonders freuen wir uns auf Interessent*innnen, die bei Lesefreude mitwirken möchten, um mit eigenen Lesungen und Vorträgen in den Begegnungsstätten des Frankfurter Verbands den Menschen mit guter Unterhaltung Freude zu bereiten.


Wichtig für die Mitarbeit bei Lesefreude:

Im Anschluss an die Lesung (etwa ab 18:15 Uhr) informieren wir, beantworten Fragen zu unserer Tätigkeit und besprechen, wie es weitergeht. Alle Interessent*innen - auch die bereits angemeldeten - sind gebeten, sich zu beteiligen.


Auskunft:

Gustav Pressel, Tel: 069 4691839, Mail: ggp05@dr-pietruska-pressel.de


Obwohl es nicht erforderlich ist, empfehlen wir bei dieser Veranstaltung die Anmeldung im Café Anschluss unter der Rufnummer 069 299 807 2350 oder


Comments


bottom of page